Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Gallery Of Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Hautreinigung ist eine Sache.

Die meisten Menschen wissen nichts davon, da sie diesen Zustand oft verwechseln oder als Hautausbruch bezeichnen.

Das Problem besteht nun darin, zu erkennen, wann die Haut gespült wird und wann sie tatsächlich ausbricht.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Die meisten von uns haben bemerkt, dass ihre Haut ausbricht, wenn sie neue Hautpflegeprodukte ausprobieren. In den meisten Fällen lehnen wir dies ab, da das Produkt für unsere Haut nicht geeignet ist.

Die Frage ist jetzt, ob sich Ihre Haut spült oder wirklich ausbricht.

Für manche Menschen ist es sehr schwer zu erkennen, dass die Haut bei der Einführung eines neuen Produkts sowohl reinigt als auch ausbricht.

Obwohl sie sich sehr ähnlich sind, sind sie nicht gleich.

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Hautreinigung und wie sie sich von Ausbrüchen unterscheidet.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Einfach ausgedrückt, Hautreinigung ist ein Zustand, bei dem Ihre Haut ausbricht, wenn Sie ein neues Hautpflegeprodukt einführen.

Nicht alle Produkte können jedoch zu Hautreinigungen führen.

Retinoide, Hydroxysäuren, Anti-Aging-Produkte und andere Akne-Management- und Over-the-Counter-Produkte, die die Hautpeeling-Rate beschleunigen, verursachen normalerweise eine Hautreinigung.

Hautreinigung tritt normalerweise auf, wenn Ihre Haut die neuen Produkte anpassen muss, um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen.

Diese Produkte können die Zellumsatzrate erhöhen, was zu einer schnelleren Pickelbildung führt.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Dieser Umsatz lässt Ihre Poren verstopfen, dann reifen sie zu Pickeln, und selbst wenn Sie kleine Pickel und Akne haben, werden sie zu großen.

Mit anderen Worten, die Produkte drücken alle diese versteckten Komedowns auf die Hautoberfläche.

Dies bedeutet nicht, dass Ihre Haut negativ auf das Produkt reagiert.

Ein Ausbruch tritt auf, wenn Ihre Haut empfindlich auf die Inhaltsstoffe eines Produkts reagiert, was zu Hautreizungen oder Allergien und Verstopfungen der Poren führt.

Wenden Sie sich an Ihren Dermatologen, wenn sich Ihre Haut nach einigen weiteren Wochen der Anwendung der Produkte weiter spült.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Und wenn der Ausbruch zu einem Ausschlag wird, verwenden Sie das Produkt am besten nicht mehr.

Woher wissen Sie, wann Ihre Haut ausbricht oder sich spült?

Lassen Sie uns die Unterschiede zwischen den beiden lernen

Unterschiede zwischen Hautreinigung und Hautausbruch

Wenn Sie ein neues Hautpflegeprodukt einführen, beschleunigt es den Zellumsatz und beschleunigt so Ihren gesamten Regenerationszyklus der Hautzellen.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Das bedeutet einfach:

• Die Mikrokomedone werden zu Mitessern, Whiteheads oder Zysten.

• Die bereits vorhandenen Pickel entzünden sich

• Ihre Schönheitsfehler werden sichtbarer

• Die nicht ausgesprochenen Mikrokomedone werden ebenfalls an die Oberfläche gedrückt.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Das Problem mit der Haut ist, dass sie bereits vorhanden waren, bevor Sie das Produkt verwenden.

Sobald Ihre Haut anfängt zu arbeiten, verringert sich der Schweregrad der Probleme und Ihre Haut beginnt sich zu klären.

In Situationen, in denen Ihre Haut nicht gereinigt wird, sondern ausbricht, werden Sie dies bemerken.

• Neue Hautunreinheiten in neuen Hautpartien verursachen.

• Juckreiz, Schmerzen oder eine neue Art von Hautausschlag verursachen.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Ausbrüche führen zu frischen Flecken und Hautproblemen, nicht zu bereits bestehenden Hautproblemen.

In den meisten Fällen kann es zu weiteren Schäden kommen.

Deshalb ist es besser, wenn Sie das Produkt nicht mehr verwenden und Ihren Hautarzt aufsuchen.

Schauen wir uns einige Produkte an, die zu Hautreinigungen führen können

Produkte, die zu Hautreinigungen führen können

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Nicht alle Produkte können zu einer Entschlackung der Haut führen.

Produkte, die Wirkstoffe enthalten, und Produkte, die den Umsatz Ihrer Hautzellen steigern, führen zu Hautreinigungen.

Produkte mit folgenden Wirkstoffen können zu Hautreinigungen führen:

• Chemische Peelings und andere Verfahren wie Mikrodermabrasion und Laser

Jedes Produkt, das keinen dieser Wirkstoffe enthält, verursacht keine Hautreinigung.

Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen

Sie müssen auch die Bereiche berücksichtigen, in denen Ihre Haut ausbricht.

Spülen oder Ausbrechen: Überprüfen Sie die Bereiche, in denen Ausbrüche auftreten

Wenn sich Ihre Haut spült, werden Sie Folgendes bemerken:

• Es flackern nur die bereits vorhandenen Komedonen auf

• Die Ausbrüche treten in Bereichen auf, in denen sie bereits oder normalerweise auftreten

You may also be interested in

 

Tags About Alles, was Sie über Hautreinigung wissen müssen