FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

Gallery Of FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

Als Begleitung wäre es hilfreich, einige häufig gestellte Fragen (FAQs) zu verfassen, die ich zum Erstellen eines eigenen Rasierseifenrezepts erhalten habe.

Diese Informationen sind auch hilfreich, wenn Sie wissen möchten, ob Sie ein vorhandenes Rezept ersetzen möchten, das Sie in einem Buch oder online gefunden haben, und nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen.

Wenn Sie eine Frage haben, die ich hier nicht beantwortet habe, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

Wie kann mit einem Laugenrechner eine Dual-Laugen-Rasierseife erstellt oder angepasst werden?

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

Das unten gezeigte Beispiel ist using, das sehr benutzerfreundlich und ein neuer Favorit von mir ist.

, obwohl es andere Ergebnisse als Soapee gibt, möglicherweise, weil die Reinheit von KOH nicht berücksichtigt werden kann?)

1. Wählen Sie im ersten Feld „Hybridseife“ und das Verhältnis von Kaliumhydroxid und Natriumhydroxid, das Sie verwenden möchten.

Das meiste Kaliumhydroxid hat eine Reinheit von 90%. Überprüfen Sie jedoch die Marke, die Sie gekauft haben.

oder mit guten Ergebnissen.)

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

2. Wählen Sie im zweiten Feld aus, ob Sie in Gramm, Unzen usw. arbeiten möchten. Ich bin in den USA und arbeite normalerweise in Unzen.

3. Wählen Sie im dritten Feld die Wassermenge.

Für Dual-Lauge-Seifen wähle ich der Einfachheit halber ein Verhältnis von 5: 1, wobei die resultierende Wassermenge bei Bedarf aufgerundet wird.

4. In den Feldern 4 und 5 können Sie den Superfett- und Duftprozentsatz auswählen, falls verwendet.

Normalerweise gebe ich 5% Superfett ein und berechne meine ätherischen Öle manuell mit.

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

5. Schließlich wählen Sie im sechsten Feld jede Art von Öl / Fett aus, die Sie in das Rezept aufnehmen möchten. Klicken Sie auf das kleine Pluszeichen in der oberen rechten Ecke dieses Felds und geben Sie dann die Menge ein, die Sie benötigen Möchte benutzen.

Für einen 2-Liter-Crockpot überschreite ich selten 18 Unzen Gesamtölgewicht, da sich die Seife während des Kochens ausdehnt.

Welche Öle und Fette sollte ich in mein Rezept für Dual-Lye-Rasierseife aufnehmen?

Am wichtigsten für ein Rasierseifenrezept ist eine hohe Menge an Stearinsäure.

Unten finden Sie eine Liste der Zutaten mit hohem Stearinsäuregehalt - diese machen den größten Teil Ihres Rezepts aus.

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

Stearinsäure verleiht Ihnen diesen dichten Schaum, der sich hervorragend zum Rasieren eignet.

Sie sollten auch etwas Rizinusöl und Kokosnussöl verwenden, um den Schaum zu fördern.

Wenn Sie allergisch gegen Kokosöl sind, verwenden Sie stattdessen Babassuöl.

Talg ist ein beliebtes Additiv zum Rasieren von Seifen aufgrund seiner hautpflegenden Eigenschaften, oder Sie möchten möglicherweise eine Butter wie Shea verwenden.

Abhängig von Ihrer Hauptquelle für Stearinsäure benötigen Sie nicht viel, wenn überhaupt, flüssige Öle wie Sonnenblumen-, Oliven- oder Mandelöl.

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

Zum Beispiel enthält Kokumbutter weniger Stearinsäure als Sojawachs, daher muss ich in meinen Rezepten eine ziemlich große Menge verwenden, um eine anständige Stearinsäurezahl zu erhalten.

Das lässt nicht viel Platz für andere Öle.

Wenn Sie jedoch reine Stearinsäureflocken verwenden, haben Sie möglicherweise zusätzlichen Spielraum.

Welche Zutaten für die Seifenherstellung enthalten viel Stearinsäure?

Um dies festzustellen, gehen Sie zu und sortieren Sie sie nach Stearinsäure.

FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

Sie können sehen, welche Zutaten priorisiert werden müssen, wenn für Ihr Rezept eine höhere Stearinsäurezahl erforderlich ist.

Wenn Sie zum Beispiel in meinem Rezept keine Kokumbutter verwenden möchten, können Sie mit Sojawachs oder Illipebutter herumspielen und sehen, was Ihnen einfällt.

Für Rasierseifenrezepte ist eine hohe Menge Stearinsäure erforderlich.

Welche Stearinfettsäure-Zahl sollte ein Doppel-Laugen-Rasierseifen-Rezept enthalten?

Im Idealfall sollte Ihr Rasierseifenrezept eine Stearinsäurezahl von mindestens 32 haben. Sie können die Menge an Stearinsäure in Ihrem Rezept sehen, indem Sie das Kontrollkästchen "Fatty Acids%" bei Soapee aktivieren.

You may also be interested in

 

Tags About FAQS: Wie erstelle ich mein eigenes Rasierseifenrezept?

,