Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Gallery Of Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Sie sind hier: // Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Mikrodermabrasion ist eine Sache, die wir alle tun sollten, damit unsere Haut gut aussieht.

Ich begann mich zu interessieren, als ich hörte, dass es das Auftreten von Narben verbessern und mir ein jugendlicheres Aussehen verleihen kann.

Natürlich bin ich darauf hereingefallen und habe mir zu Hause ein Gerät gekauft, um meinen Behandlungszyklus zu starten.

Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Hier sind einige wichtige Dinge, an die Sie sich erinnern sollten.

Mikrodermabrasion ist ein nicht-invasives Verfahren, bei dem die oberste Schicht trockener, abgestorbener Hautzellen entfernt wird.

Dies geschieht entweder mit feinen Kristallen oder mit einer Diamantspitze, die im Grunde genommen über Ihr Gesicht läuft und sich wie ein Vakuum anfühlt.

Sie können sich das als Stärkung und Politur für das Gesicht vorstellen.

Dies kann zu Hause oder in einer Arztpraxis erfolgen.

Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

Die Wahl liegt bei Ihnen und was Sie möchten.

Es gibt ein paar Dinge zu beachten-

Preis, wie oft werden Sie es brauchen, und was ist bequemer.

Zwei Hauptunterschiede zwischen Büro- und Heimgeräten bestehen darin, dass die im Büro verwendeten Geräte normalerweise mehr Leistung haben und tiefer in die Haut eindringen, um ein gründlicheres Peeling zu erzielen.

Was mich dazu bewogen hat, zu Hause zu sein, ist die Tatsache, dass ich die Behandlungen bei Bedarf durchführen kann, ohne einen Termin zu vereinbaren.

You may also be interested in

 

Tags About Mikrodermabrasion zu Hause: Lohnt es sich?

,