"OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

"OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

Gallery Of "OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

"OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

Natürliches Lifestyle-Saatgut, das Sie kultivieren können.

"OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

Zu viel Spaß in der Sonne ohne richtige Hautpflege kann rissige, rissige und glanzlose Haut hinterlassen.

Machen Sie sich bereit, um Ihre #blackgirlmagic von innen nach außen strahlen zu lassen, indem Sie trockene Bereiche mit feuchtigkeitsspendenden Reinigungsmitteln, Pflanzencremes und Regenerationsseren mit mehr Feuchtigkeit versorgen - und zarte Bereiche mit wichtigen Nährstoffen aufweichen, nachdem Sie den ganzen Winter über kalten Temperaturen und rauen Winden ausgesetzt waren.

Gründer und internationaler Gesundheitsberater Abir Ibrahim empfiehlt, Ihre Haut in diesem Frühjahr in drei Schritten zu verjüngen:

"OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

- Eine gesunde Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil für eine gesunde Haut.

Antioxidantien schützen die Haut vor freien Radikalen in der Umwelt, die die Hautzellen schädigen.

Superfoods wie Moringa und Baobab sind reich an Vitaminen B6 und B12, die verhindern, dass schädliche Umweltstressoren das Elastin und das Kollagen der Haut abbauen, was zu einer jugendlicheren und gesünderen Haut führt.

- Vitamin C ist eines der stärksten Antioxidantien und spielt eine wichtige Rolle beim Schutz der Haut vor Umwelteinflüssen und bei der Vorbeugung vor vorzeitigen Zeichen der Hautalterung wie feine Linien, Falten, Mattheit und sogar dunkle Flecken und Hyperpigmentierung.

Baobab Fruit ist ein afrikanisches Superfood, das einen der höchsten Vitamin C-Gehalte aufweist und eine Hauptzutat in Inuas meistverkauften Vitamin C-Produkten wie.

"OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

- Obwohl Melanin einen gewissen Schutz vor UV-Licht bietet, wirkt sich die Sonne nach wie vor schädlich auf die Haut von Menschen mit einem tieferen Hautbild aus.

Schwarze Frauen sind nicht immun gegen sonnenbedingte Hautkrebserkrankungen und es ist wichtig, dass Frauen täglich eine Feuchtigkeitscreme mit oder höher verwenden.

Laut dem, "verschiedene ethnische Gruppen sind einem höheren Risiko für bestimmte maligne Hauterkrankungen ausgesetzt ... da viele Ärzte und Patienten glauben, dass Menschen mit Hautfarbe immun gegen Hautkrebs sind, verzögert sich die Diagnose häufig, manchmal bis die Krankheit fortgeschritten und möglicherweise tödlich ist." Dieser Schutz ist die erste Verteidigungslinie.

„Es ist ein Mythos, dass Haut von farbigen Personen nicht die Verwendung von Sonnencreme oder so viel Sonnencreme erfordert wie hellhäutige Personen.

Farbige Haut bräunt oder brennt nicht so leicht, aber der durch UV-Strahlen verursachte Schaden tritt immer noch bei Sonneneinstrahlung auf. “

You may also be interested in

 

Tags About "OH SIE GLÜHT!": Eine Anleitung zur Hautrehabilitation

,